Christoph Schrall

Lebenslauf

Angaben zur Person Christoph Schrall
Gernstr. 14
82223 Eichenau
Telefon 08141818532
Email Christoph.Schrall(at)cschrall.de
Geburtsdatum, -ort 21.03.1965 in Landshut
Familienstand verheiratet
Staatsangehörigkeit deutsch
   
   
Berufstätigkeit
   
seid 1.1.2019 AKDB: Okewo - Applikation für das Einwohnermeldewesen
  • Entwicklung einer Enterprise Applikation für die Einwohnermeldeämter. Schnittstellen gemäß gesetzlichen Regelungen.
1.1.2018 - 31.12.2018 Münchner Versicherung: Provisionierungssystem für Maklerprovisionen
  • Entwicklung einer Webappliaktion für die Berechnung und Anzeige von Maklerprovisionen. Schnittstellen zu Systemen wie SAP und Bestandssystemen.
1.4.2017 - 30.09.2018 Münchner Versicherung: Informationsportal für Versicherungsmakler
  • Weiterentwicklung einer Webapplikation und den zughörigen Webservices.
1.2.2014 - 31.3.2017 Fiducia: Webappliaktion zur Verwaltung von Kreditkarten
  • Erstellung einer WebGui und dazugehöriger SOAP Services. Schwerpunkt Testautomation.
15.6.2013 - 15.1.2014 Webservices zum Zugriff aud Personaldaten in der zentralen IT einer großen Münchner Firma
  • Erstellung REST Services unter intensivem Einsatzes von Spring und LDAP
1.7.2012 - 30.6.2013 BMW: Relaunch der BMW Webseite für 160 Länder / Software Entwickler
  • Erstellung des Seitenmasters, wobei im Frontend CQ5, im Backend Glassfish Server eingesetzt werden.
1.1.2010 - 30.6.2012 C1 Setcon GmbH: Mitarbeit in der O2 Workbench
  • Design und Implementierung von Teilen des Webportals EPOS zum Abschluss von Telefonverträgen in den O2 Shops.
  • Design und Implementierung von Teilen des MultiChannel Enablers (MCE). Middleware (REST Facade) zur Kapselung von Backend Services, die verschiedene Dienste – wie z.B. Netzverfügbarkeit oder Bankcheck – zur Verfügung stellt.
1.11.2007 – 31.12.2009 MAS Software GmbH / Software Entwickler
  • Design und Implementierung eines Web-Portals im Gesundheitswesen
  • Steuerungssystem für Folienproduktionsanlagen auf Basis von JavaEE für die Firma Brückner GmbH.
  • Webbasiertes Geräteverleihsystem für die Filmhochschule München
  • Relaunch der MINI-Webseite für BMW/MINI
1.05.2006 – 30.10.2007 Pixel GmbH / Software Entwickler
  • Design und Implementierung eines Tools im Bereich Konfigmangement im Automobilbau für Siemens VDO
  • Pixel eigene J2EE Applikation für den Erdgashandel
  • Datenbank Applikation zur Abwicklung von Garantiefällen für Fujitsu Siemens Computers
1.11.2005 – 31.03.2006 Opus GmbH / Software Entwickler
  • Implementierung Projektmanagement System Klusa mit ASP.NET und C# auf Basis einer Oracle Datenbank. Dieses System wird vor allem von Infineon und dem Bayer Konzern eingesetzt
1.12.98 – 31.10.2005 MAS Software GmbH / Software Entwickler und Projektleiter
  • Entwicklung von eines Management Systems in C++ für Telekommunikationsnetze, das weltweit im Einsatz ist. Dieses Produkt wurde im Auftrag der Siemens AG entwickelt und steuert und überwacht weltweit Breitband Telefonnetze, die mit Siemens Netzelementen betrieben werden.
  • Projektleitung für die J2EE Projekte Log Management und Topology Management.
1.07.98 - 30.11.1998 Softron GmbH / Software Entwickler
  • Entwicklung des CTI Produktes XPhone in VC++ unter Windows NT. Implementierung des „Least Cost Routing“ Moduls, der Anbindung an Outlook und an Lotus Notes. Die Firma Softron wurde aber an die Firma Dionex verkauft und die Abteilung geschlossen
1.01.1995 - 30.6.1998 ViewPoint Bildverarbeitung GmbH / Software Entwickler
  • Entwicklung eines Programms zur medizinischen Bild- und Befundarchivierung mit Visual C++ unter Windows NT. Aufnahme, der Darstellung, der Verarbeitung und Ausdruck von medizinischen Bildern (z.B. Ultraschallbilder)
15.01.1993 - 31.12.1994 Ovid Software GmbH / Software Entwickler
  • Entwicklung des Text Retrieval Systems LARS in C unter Windows 3.1.
15.5.1992 - 26.12.1992 Boehringer Mannheim / Software Entwickler
  • Entwicklung eines Prototyps für die Benutzeroberfläche eines medizinisch-technischen Geräts mit Visual Basic 1.0 unter Windows 3.1.
   
   
Studium
1.10.86 - 30.4.92 Informatikstudium an der Technischen Universität München
30.4.92 Abschluss als Diplominformatiker
1.4.86 - 30.9.86 Mathematikstudium an der Universität Regensburg
   
   
Zivildienst Zivildienst beim BRK Landshut
1.6.84 - 28.2.86
   
   
Schulbildung
1975 - 84 Hans - Carossa - Gymnasium Landshut
Mai 1984 Abitur
1971 - 75 Grundschule in Landshut
   
   
Sprachkenntnisse Englisch, fließend
Französisch, gute Kenntnisse