Hier ein paar Tools, die ich zur freien Verfügung stelle

Log4JView

Log4J ist der de facto Standard für das Tracing in der Java Gemeide. Umso erstaulicher ist es, dass die Analyse der Traces in sehr vielen Firmen sehr stiefmüttlerlich behandelt wird. In den meisten Firmen wird nur in unstrukturierte Asciifiles getraced, zur Auswertung wir meist nur das GREP Kommando verwendet. Sinnvolle Filtermechanismen sind hier nicht anwendbar. Information, die in den Traces vorhanden ist (z.B. Loglevel debug/info/error oder die Loggerhierarchie) kann nicht effizient ausgenutzt werden.

Zusätzlich ist es in großen Firmen oft so, dass die Logfiles der Testsystem nicht leicht zugänglich sind, da die Testsysteme geschützt sind oder auf anderen Plattformen laufen.

Um all diese Probleme abzumildern habe ich mir ein Tool geschrieben (ein einfaches WAR File, erstellt mit dem Framework Wicket), das auf dem Applicationserver / Webserver (getestet mit JBoss, Tomcat, Glassfish und Weblogic) deployed wird. Daraufhin kann man über HTTP (der Port 80 ist auf den meisten Systemen freigeschaltet) die Traces auf einer HTML Seite betrachten und sinnvolle Filter anwenden. Vorraussetzung ist allerdings, dass die Log4J Konfiguration dies unterstützt, dass z.B. auch Tracefiles im XML Format erzeugt werden.

Um ungewollten Zugriff auf die Traces zu verhindern ist eine Authentifizierung zum Ansehen der Logfiles erforderlich.

Hier befinden sich einige Screenshots mit Erläuterungen.
Und noch ein Beispiel log4J Konfigurationseintrag:

  <appender name="XMLFILE" class="org.apache.log4j.RollingFileAppender">
     <param name="File" value="log/server.xml"/>
     <param name="Append" value="false"/>
     <param name="MaxFileSize" value="3000KB"/>
     <param name="MaxBackupIndex" value="10"/>
    <layout class="org.apache.log4j.xml.XMLLayout">
    </layout>
   </appender>


   For live tracing you must have a free port and the log configuration 
   must contain an appender like this

   <appender name="WEBVIEWERAPPENDER" class="org.apache.log4j.net.SocketAppender">
    <param name="remoteHost" value="localhost"/>
    <param name="port" value="8989"/>
    <param name="reconnectionDelay" value="10000"/>
    <param name="threshold" value="INFO"/>
   </appender>

   <root>
      <appender-ref ref="CONSOLE"/>
      <appender-ref ref="WEBVIEWERAPPENDER"/>
   </root>
Hier der Download des WAR Files.
Benutzer: test Password: test (kann in der web.xml editiert werden)

Download Log4JView

PanMap (JavaScript)

Die Idee hinter PanMap ist "man möchte Bilder und Panoramas auf einer Landkarte anzeigen". Also man hat eine Bild mit der Landkarte z.B. des Urlaubslandes oder der Urlaubsinsel: Auf dieser Karte befinden sich Punkte. Klickt man auf einen Punkt, so wird das Bild angzeigt, das an diesem Ort aufgenommen wurde. Falls es sich um ein Panorama handelt, so dreht sich das Bild.

Natürlich könnte man das jeweils explizit ausprogrammieren, aber ich habe mir überlegt, in einem xml File alle Angaben, wie Bilddatei der Map, Koordinaten der Punkte und Bilddateien, die hinter den Punkten liegen zu konfigurieren. Das Programm zeichnet dann die Landkarte und die Punkte und sorgt dafür, dass beim Klick das richtige Bild angezeigt wird.

Die Webversion in Aktion (basierend auf JQuery) kann auf meiner privaten Webseite PanMap betrachtet werden. Hier ein kleiner Beispiel Screenshot. Markiert ist die verwendete Konfiguration in der URL.




PanMap

Die Java Version beinhaltet aber auch einen Editor und schreibt xml Files, so dass man bequem per Drag and Drop die Bilder richtig auf der Landkarte positionieren kann. Die resultierenden XML Files können von der JQuery Version gelesen werden. Hier ein Beispiel XML und das Jar File, das man z.B. so aufruft: java -Xms32m -Xmx512m -jar ..\Panmap.jar sample.xml. Mit F1 erhält man Hilfe.

Download PanMap

JSON und XML formatieren und konvertieren

Hier eine kleine Applikation, mit der man online
  • JSON formatieren kann
  • XML formatieren kann
  • XML in JSON umwandeln und das Ergebnis formatiert anzeigen kann
  • JSON in XML umwandeln und das Ergebnis formatiert anzeigen kann
JSON / XML Formatter

Tester für reguläre Ausdrücke

Hier eine kleine Applikation, mit der man online
  • eine reguläre Ausdruck und einen Beispieltext eingibt und überprüft, ob der Beispieltext passt und wenn ja, welche Gruppen erkannt werden.
  • man zusätzlich einen Ersetzungsausdruck eingeben kann und sehen sehen kann, was bei der Ersetzung herauskommt
Tester für reguläre Ausdrücke

Seite, die ihren Inhalt dynamisch wechselt

Hier eine kleine Beispielseite, die ihren Inhalt dynamisch wechselt

Monitor

Nach oben